VE-13---Erhebung-im-VPH

Unsere Auftraggeber:

vph logo 2019 kl

Logo-Formular-neu

Bewerbungsformular

 

 

Warum bei GVS

Flexible Arbeitszeiten

Honorierung der Teilnahme an der Schulung

 

Mindestzahlung von 3 Stunden pro Dienst

 

Auch die An- und Abfahrten, Transferfahrten und Pausen während Ihrer Dienstzeit werden bezahlt!

Nachtzuschlag von 25%

 

 

uhr Zwischen 14 und 16 Uhr
beantworten wir gern weitere Fragen.
Telefon 0511 856267-55 · Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Erhebung in der Eisenbahn im Raum Paderborn

Im Jahr 2020 führen wir im Auftrag der Verbundgesellschaft Paderborn/Höxter mbH eine Zählung und Befragung der Fahrgäste auf verschiedenen Eisenbahnstrecken im Raum Paderborn durch.

Erhebungszeitraum:

Vom 16. Dezember 2019 bis 12. Dezember 2020

Ihre Einsatzzeit:

  • Verfügbarkeit 16 Std. pro Woche, gerne mehr
  • Dienstzeiten von früh morgens bis spät abends, überwiegend freitags, samstags und sonntags
  • Im Regelfall dauern die Einsätze 4 - 6 Std.
  • Dienstbeginn und Dienstende in Paderborn

Bezahlung:

  • 11 Euro je Stunde

Zur Tätigkeit:

  • Zählung und Befragung der Fahrgäste in den Zügen NordWestBahn GmbH
  • Datenerfassung mit bereitgestellten Handhelds
  • Sie sind in einem Team mit mehreren Personen unterwegs

Mögliche Anstellungsarten: 

  • Kurzfristig Beschäftigung (70 Tage Regel)
  • Geringfügige Beschäftigung (450 € Basis)
  • Weitere Anstellungsarten nach Absprache
  • Anstellungen auf selbstständiger Basis sind nicht möglich

Voraussetzungen für eine Anstellung sind:

  • Teilnahme an einem Kennenlernen (voraussichtlich in KW 49)
  • Teilnahme an einer Schulung (voraussichtlich in KW 50)
  • Möglichst viel verfügbare Zeit im Erhebungszeitraum
  • Arbeitsbereitschaft besonders an Freitagen und Wochenenden, aber auch an allen anderen Tagen sind Dienste zu vergeben
  • Sehr gute deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gepflegtes Erscheinungsbild und höfliche Umgangsformen
  • Mobiltelefon
  • WLAN-Zugang
  • Bei Studierenden: Immatrikulationsbescheinigung
  • Bei Nicht-EU-Bürger/innen: eine Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis
  • Verfügen Sie evtl. über einen Privat-PKW? Sie könnten dann gegen eine entsprechende Fahrtkostenerstattung einzelne Fahrdienste übernehmen.
  • Mindestalter 18 Jahre

Bewerbung:

Bitte füllen Sie das Bewerbungsformular vollständig aus.